17.01.13

Brand in Eutin

Enkel rettet Oma aus brennender Küche

Eutin. Ein Bild- und Tonausfall beim Fernsehgerät ihrer Familie hat einer 89-jährigen Frau aus Eutin möglicherweise das Leben gerettet. In der Küche der von der alten Dame bewohnten Doppelhaushälfte war am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen, das zunächst von den in der anderen Haushälfte wohnenden Angehörigen nicht bemerkt wurde. Als dort plötzlich das Fernsehbild verschwand, wollte ein Enkel die gemeinsam genutzte Antennenanlage kontrollieren. Dabei habe er die 89-Jährige in der verqualmten Küche entdeckt, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die Frau wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist noch unbekannt.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das ehemalige Kreiswehrersatzamt in der Sophienterrasse soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werdenBrightcove Videos

Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen hat einen Bauantrag für den Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zur Flüchtlingsunterkunft beim zuständigen Bezirksamt Eimsbü…mehr »

Top Bildergalerien mehr

Ebola-Verdachtsfall in Hamburg

Seenplatte

Hier wird Merkels Kanzler-Tanne gefällt

Medien

Sophia Thomalla bei Gala in Hamburg

Eröffnung vom "Santa Pauli"-Weihnachtsmarkt

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr