17.01.13

Drei Verletzte bei Busunfall am Theodor-Heuss-Platz

Rotherbaum/Eilbek. Wieder ist ein Linienbus in einen Verkehrsunfall verwickelt worden. Am Theodor-Heuss-Platz sind am Mittwoch um kurz vor 9 Uhr ein mit 30 Fahrgästen besetzter Bus der Linie 109 und ein Opel Vectra kollidiert. Dabei erlitten der Busfahrer, 36, eine Insassin, 24, sowie der Pkw-Fahrer, 48, Prellungen. Der Vectra-Fahrer soll, vom Mittelweg kommend, verbotenerweise nach links abgebogen und dann auf der Kreuzung mit dem Bus zusammengestoßen sein. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zuletzt hatte es mehrere schwere Busunfälle gegeben. Erst am 5. Januar war ein Motorradfahrer in Wandsbek bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus tödlich verunglückt. Zwei Tage zuvor war ein Bus in Bramfeld mit Tempo 70 in zwei Autos gekracht, die beiden Insassen wurden schwer verletzt.

(dah)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Formel-1-Boss
Ecclestone äußert sich erst nach Gribkowsky wieder

Der erste Prozesstag ist ohne große Überraschung zu Ende gegangen. Formel-1-Chef Bernie Ecclestone streitet alle Vorwürfe ab und plant für…mehr »

Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr