16.01.13

Polizei

Frau aus Neugraben-Fischbek wird vermisst

Eine Frau aus Hamburg ist seit dem 07. Januar verschwunden. Zuletzt hat sie sich bei ihrem Arbeitgeber gemeldet. Jetzt fehlt jede Spur.

Foto: Polizeipressestelle Hamburg
Diese Frau wird seit dem 07. Januar vermisst
Vermisste Frau aus Neugraben-Fischbek

Hamburg. Seit dem 07. Januar wird eine 40-jährige Frau aus Neugraben-Fischbek vermisst. Gegen 16 Uhr hatte sie ihre Wohnung verlassen, um einen Freund zu besuchen. Dort ist sie aber nie angekommen.

Zuletzt hat sie sich am vergangenen Donnerstag bei ihrem Arbeitgeber gemeldet, um mitzuteilen, dass sie nicht arbeiten könne. Seither hat niemand mehr etwas von der Vermissten gehört.

Sie ist 1,65 Meter groß und hat eine "mollige" Figur. Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter 4286 56789 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(ric)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr