04.12.12

Hamburg-Hummelsbüttel

Vierköpfige Familie bei Autounfall schwer verletzt

Ein 39-jähriger Mann raste mit seinem Wagen gegen das Auto der Familie. Die Eltern und die zwei Töchter kamen in ein Krankenhaus.

Foto: TVR News

Am Montagabend kam es in Hamburg-Hummelsbüttel zu einem schweren Verkehrsunfall

7 Bilder

Hamburg. Bei einem Verkehrsunfall ist eine vierköpfige Familie in Hamburg-Hummelsbüttel schwer verletzt worden. Wie die Hamburger Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, raste ein 39-Jähriger am Montagabend mit seinem Wagen gegen das Auto, als der Familienvater gerade links abbiegen wollte.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der 39-Jährige zu schnell auf die Kreuzung zugefahren. Er blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Eltern sowie ihre 13 und 18 Jahre alten Töchter wurden ins Krankenhaus gebracht.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das ehemalige Kreiswehrersatzamt in der Sophienterrasse soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werdenBrightcove Videos

Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen hat einen Bauantrag für den Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zur Flüchtlingsunterkunft beim zuständigen Bezirksamt Eimsbü…mehr »

Top Bildergalerien mehr
NDR-Serie

"Der Tatortreiniger": Neue Folgen ab Dezember

2. Bundesliga

Erzgebirge Aue gewinnt gegen St. Pauli

Harvard

Ig-Nobelpreise: Erst lachen, dann denken

Großbritannien

Schottland nach dem Referendum

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr