27.11.12

St. Pauli

Explosion vor Wäscherei - Fensterscheibe zerstört

An der Friedrichstraße hörten Anwohner eine Detonation und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Fensterscheibe der Wäscherei zerbrach.

Foto: © Michael Arning

Die Fensterscheibe einer Wäscherei an der Friedrichstraße auf St. Pauli war zersplittert. Die Feuerwehr rückte aus

6 Bilder

Hamburg. Durch eine Explosion ist am Montagabend um kurz nach 21 Uhr die Schaufensterscheibe der Wäscherei "Die Wäsche-Feen" an der Friedrichstraße 30 auf St. Pauli zerstört worden. Zeugen hörten eine Detonation und alarmierten Polizei und Feuerwehr, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen mitteilte. Bei der Explosion zersprang die Scheibe in tausende Stücke, in der Wäscherei wurden mehrere Geräte beschädigt, das Oberlicht eines Nachbarhauses zerbrach. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass ein pyrotechnischer Gegenstand gegen die Schaufensterscheibe des Waschsalons geworfen wurde. Die Beamten stellten Überreste eines sogenannten "Polen-Böllers" sicher. Zeugen wollen kurz vor der Explosion beobachtet haben, dass Unbekannte in einem Wagen von dem Platz vor der Wäscherei flüchteten. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Eidelstedt

Osterfeuer greift auf Bürogebäude über

Bundesliga

HSV kassiert Heim-Debakel gegen Wolfsburg

Trauer

Ex-Boxer Rubin Carter ist tot

Christliches Fest

Die besten Bilder von Ostern 2014

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr