Hamburg-Mitte 36-jähriger Taschendieb auf Wochenmarkt ertappt

Foto: dpa

Eine Frau bemerkte den Diebstahl in Wilhelmsburg. Der Täter flüchtete, konnte aber von einem Polizeibeamten gestellt werden.

Am Mittwoch ist ein 36-jähriger Mann nach einem Taschendiebstahl vorläufig festgenommen worden. Der Beschuldigte hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

Eine 47-jährige Hamburgerin besuchte mit einer Bekannten den Wochenmarkt. Plötzlich bemerkte sie, wie ein Fremder seine Hand aus ihrer Manteltasche nahm. Sie stellte fest, dass ihr Handy aus der Manteltasche verschwunden war. Der Beschuldigte flüchtete. Die 47-Jährige informierte einen Polizeibeamten, der auf dem Wochenmarkt unterwegs war. Der Polizist stellte den Dieb und nahm ihn vorläufig fest.