Hamburg-Billstedt Nachbarin vereitelt Diebstahl in Wohnung von 90-Jähriger

Foto: DPA

Die Frau beobachtete, wie sich ein Mann in die Wohnung der Nachbarin schlich und alarmierte die Polizei. Der Einbrecher wurde festgenommen.

Billstedt. Eine aufmerksame Zeugin hat am Kaspar-Siemers-Weg die Festnahme zweier mutmaßlicher Trickbetrüger ermöglicht. Als sie die Türklingel ihrer 90-jährigen Nachbarin hörte, sah sie beim Blick durch den Türspion, dass die Nachbarin eine junge Frau hineinließ, die Tür aber nur angelehnt wurde. Als kurz danach ein Mann in die Wohnung schlich, rief die Zeugin die Polizei. Die Beamten trafen die 39-Jährige und den 34-Jährigen noch in der Wohnung an. Bei der jungen Frau entdeckten die Beamten fast 3000 Euro, die angeblich aus einem Möbelverkauf stammten. Der 90-Jährigen fehlte nach erster Durchsicht nichts. Das schon polizeibekannte Pärchen wurde vorläufig festgenommen, aber mangels Haftgründen entlassen.