14.11.12

Einbruchserie

Polizei schnappt Jugendbande in Oldenburg

Oldenburg. Die Polizei hat mehrere Jugendliche festgenommen, die zwei Monate lang die Umgebung von Oldenburg im Kreis Ostholstein unsicher gemacht haben. Ihnen werden zahlreiche Einbrüche in Schulen, Sozialeinrichtungen und Wohnwagen sowie Diebstähle von Motorrollern und eines Radladers zur Last gelegt. Mit der Baumaschine fuhren sie in einem Waldgebiet Bäume und Wegweiser um und brachten einen Pavillon zum Einsturz. Der Gesamtschaden liegt nach Angaben der Polizei vom Mittwoch bei rund 135.000 Euro. Der 15 Jahre alte Hauptverdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Er hatte gestanden, die Taten zur Finanzierung seiner langjährigen Sucht begangen zu haben.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das ehemalige Kreiswehrersatzamt in der Sophienterrasse soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werdenBrightcove Videos

Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen hat einen Bauantrag für den Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zur Flüchtlingsunterkunft beim zuständigen Bezirksamt Eimsbü…mehr »

Top Bildergalerien mehr
DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr