Sylt Unbekannter bedroht zwei Zehnjährige mit dem Messer

Foto: DPA

Die Mädchen waren auf dem Weg zur Schule, als der Mann mit dem Messer sie plötzlich bedrohte und beschimpfte. Polizei bittet um Hinweise.

Westerland. Ein Mann hat am Dienstagmorgen zwei Zehnjährige auf ihrem Weg zur Schule mit einem Messer bedroht. An der Strandstraße tauchte er plötzlich mit der 15 bis 20 Zentimeter großen Waffe vor den Mädchen auf, beschimpfte und beleidigte sie.

Die Kinder rannten ängstlich vor dem Unbekannten davon, versteckten sich in einer Einfahrt und warteten dort bis er verschwand. Als sie sich sicher fühlten, gingen sie weiter zur Schule. Von dort wurde dann die Polizei verständigt, die sofort die Suche nach dem Täter einleitete - bisher ohne Ergebnis. Nun wird vermehrt auf den Schulwegen Streife gefahren.

Beschreibungen der Mädchen zufolge ist der Mann etwa 35 Jahre alt, 1,80 groß und sehr kräftig. Er trug schwarze Kleidung und war mit einem schwarzen Fahrrad unterwegs. Hinweise an die Polizei auf Sylt: 04651 7047300.