12.11.12

Langenhorn

Drei Gartenlauben ausgebrannt - Brandstiftung vermutet

In der Kleingartensiedlung am Twisselwisch brannte eine Gartenlaube komplett nieder, zwei weitere wurden erheblich beschädigt.

Foto: TVR News

In der Kleingartensiedlung am Twisselwisch in Langenhorn ist kurz nach Mitternacht ein Feuer ausgebrochen

8 Bilder

Hamburg. In der Nacht zum Montag ist kurz nach Mitternacht ein Feuer in der Kleingartensiedlung am Twisselwisch in Hamburg-Langenhorn ausgebrochen. "Eine Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung komplett nieder, zwei weitere wurden durch das Feuer erheblich beschädigt", teilte ein Sprecher der Hamburger Feuerwehr am Montagmorgen mit.

25 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Ein Passant hatte den Brand bemerkt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Mehrere Streifenwagen fahndeten nach möglichen Tätern.

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr

HTHC feiert in bester Hockey-Manier

Bus fährt Seniorin auf Mönckebergstraße an

Kate, William und George besuchen Australien

Champions League

Chelsea mauert sich zu einem 0:0 bei Atletico

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr