"Richter Gnadenlos"

Schill über von Beust: Würden uns einfach in die Arme fallen

Da war noch alles Friede, Freude, Eierkuchen: Ronald Schill (l.) am 31. Oktober 2011 bei seiner Ernennung zum Innensenator mit dem damaligen  Bürgermeister Ole von Beust

Foto: Picture Alliance/dpa

Da war noch alles Friede, Freude, Eierkuchen: Ronald Schill (l.) am 31. Oktober 2011 bei seiner Ernennung zum Innensenator mit dem damaligen Bürgermeister Ole von Beust

Hamburgs ehemaliger Innensenator Ronald Schill lebt inzwischen in Rio. Aus Brasilien möchte er nicht mehr weg - aus bestimmtem Grund.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.