Liebe zu Ruth Loah Helmut Schmidts Tochter freut Glück des Vaters

Foto: dapd

Susanne Schmidt, die Tochter des Altkanzlers, hat sich positiv über die neue Liebe ihres Vaters zu seiner früheren Mitarbeiterin geäußert.

Hamburg. Susanne Schmidt (65), Tochter des Altkanzlers, ist froh, dass ihr Vater eine neue Lebensgefährtin hat. "Offensichtlich hat er jemanden gefunden, der ihm zur Seite steht, und darüber bin ich sehr froh", sagte die in England lebende Wirtschaftsautorin in hr1-Talk am Sonntag.

Knapp zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau Loki hatte sich der Helmut Schmidt (93) Anfang August zu einer Beziehung mit seiner früheren Mitarbeiterin Ruth Loah bekannt. Das Paar zeigte sich seitdem mehrfach in der Öffentlichkeit.