Harburg
Harburg

Mann bricht mit Baby in Teich ein – Mordkommission ermittelt

Die Feuerwehrleute retteten den Mann mit einem drei Monate alten Säugling aus dem  Lohmühlenteich

Foto: André Zand-Vakili / HA

Die Feuerwehrleute retteten den Mann mit einem drei Monate alten Säugling aus dem Lohmühlenteich

Feuerwehr rettet einen Vater mit seiner drei Monate alten Tochter aus dem Lohmühlenteich. Er behauptet, er sei vor Räubern geflüchtet.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.