Harburg
Asyl

Flüchtlinge in Tostedt erhalten WLAN-Zugang

Die Asylbewerber halten mit Hilfe ihrer Smartphones den Draht zur Heimat

Foto: Bianca Wilkens / HA

Die Asylbewerber halten mit Hilfe ihrer Smartphones den Draht zur Heimat

Das Forum für Zivilcourage hat das neue WLAN-Angebot initiiert. Die Grünen in der Gemeinde Rosengarten greifen die Idee auf.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.