Harburg

Toter Siebenjähriger Verein trauert: "Du lebst in unseren Herzen weiter."

Foto: Michael Arning / © Michael Arning

Nach dem tödlichen Unfall eines Siebenjährigen am Freitagabend gibt es bislang keinen Beschuldigten. Der Junge war beim Aufstellen eines Tores getroffen worden und im Krankenhaus einem schweren Schädel-Hirn-Trauma erlegen.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 20,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90