07.12.12

Winterhude

Ex-Wäscherei-Gelände: Giftstoffbeseitigung geht weiter

Auf dem Grundstück an der Jarrestraße in Winterhude wird einer der größten Bodenschäden der Stadt behoben. Zweite Phase beginnt.

Foto: Roehrbein, Ingo (Hamburg, DEU)/Roe
Das Möbelhaus Wäscherei ist mittlerweile von Winterhude in die City Nord gezogen
Das Möbelhaus Wäscherei ist mittlerweile von Winterhude in die City Nord gezogen

Hamburg. Die Sanierung des mit Schadstoffen belasteten Grundstücks auf dem ehemaligen Gelände des Möbelhauses Wäscherei an der Jarrestraße in Winterhude geht in die nächste Runde. Seit April wird bereits der belastete Boden kleinteilig abgetragen. Dort hat sich eine etwa 500 Meter lange Schadstofffahne aus Chlorierten Kohlenwasserstoffen (LCKW) gebildet. Es handele sich laut Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt um einen der größten Boden- und Grundwasserschäden der Stadt.

Der Boden soll nun in kleine Stücke aufgeschnitten, auf Lkw verladen und zur Entsorgungsanlage gefahren werden. Mit speziellen Messanlagen wird dabei die Schadstoffbelastung der Luft überwacht, um eine gesundheitliche Gefährdung der Arbeiter und Anwohner auszuschließen.

Es wird eine Baugrube mit zwölf Meter tiefen Bohrpfählen errichtet. Der belastete Boden wird durch sauberen Sand ausgetauscht. Der Abtransport erfolgt Richtung Saarlandstraße.

Auf dem Grundstück sollen bis zu 60 Wohnungen und dazu Räume für Studios, Ateliers und Praxen entstehen. Die Höhe der Häuser soll an die umliegenden Gebäude angepasst werden, in der Mitte des Grundstücks wird sie niedriger. 5,6 Millionen Euro wird die Sanierung kosten. Zum großen Teil trägt die Baubehörde die Kosten, das Geld stammt aus einem Topf für die Sanierung von Altlasten.

(jac/cab)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandFlüchtlingsstromTürkei schließt Grenzübergänge nach Syrien
  2. 2. Deutschland30-jähriger TürkeMutmaßlicher IS-Terrorist in Berlin festgenommen
  3. 3. AuslandTerrormilizTritt auch Putin dem Kampf gegen IS bei?
  4. 4. AuslandRecep Tayyip ErdoganArbeitet die Türkei heimlich an der Atombombe?
  5. 5. AuslandUkraineKiews zweifelhafter Umgang mit der Wahrheit
Top Video Alle Videos
CanelBrightcove Videos

Der Rücktritt von Sylvia Canel und die Neugründung einer eigenen Partei bedeutet auch eine zunehmend ungewisse Zukunft für die FDP. Was halten die Hamburger davon und brauchen wir wirklich eine weiter…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Marine

Fregatte läuft zu Anti-Piraten-Einsatz aus

Wiesn

Promis beim Oktoberfest 2014

Ende einer Ära

Postschiffer Fiede Nissen sagt Tschüs

Hamburg

Auf diese Toiletten sollten Sie gehen!

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr