07.12.12

Winterhude

Ex-Wäscherei-Gelände: Giftstoffbeseitigung geht weiter

Auf dem Grundstück an der Jarrestraße in Winterhude wird einer der größten Bodenschäden der Stadt behoben. Zweite Phase beginnt.

Foto: Roehrbein, Ingo (Hamburg, DEU)/Roe
Das Möbelhaus Wäscherei ist mittlerweile von Winterhude in die City Nord gezogen
Das Möbelhaus Wäscherei ist mittlerweile von Winterhude in die City Nord gezogen

Hamburg. Die Sanierung des mit Schadstoffen belasteten Grundstücks auf dem ehemaligen Gelände des Möbelhauses Wäscherei an der Jarrestraße in Winterhude geht in die nächste Runde. Seit April wird bereits der belastete Boden kleinteilig abgetragen. Dort hat sich eine etwa 500 Meter lange Schadstofffahne aus Chlorierten Kohlenwasserstoffen (LCKW) gebildet. Es handele sich laut Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt um einen der größten Boden- und Grundwasserschäden der Stadt.

Der Boden soll nun in kleine Stücke aufgeschnitten, auf Lkw verladen und zur Entsorgungsanlage gefahren werden. Mit speziellen Messanlagen wird dabei die Schadstoffbelastung der Luft überwacht, um eine gesundheitliche Gefährdung der Arbeiter und Anwohner auszuschließen.

Es wird eine Baugrube mit zwölf Meter tiefen Bohrpfählen errichtet. Der belastete Boden wird durch sauberen Sand ausgetauscht. Der Abtransport erfolgt Richtung Saarlandstraße.

Auf dem Grundstück sollen bis zu 60 Wohnungen und dazu Räume für Studios, Ateliers und Praxen entstehen. Die Höhe der Häuser soll an die umliegenden Gebäude angepasst werden, in der Mitte des Grundstücks wird sie niedriger. 5,6 Millionen Euro wird die Sanierung kosten. Zum großen Teil trägt die Baubehörde die Kosten, das Geld stammt aus einem Topf für die Sanierung von Altlasten.

(jac/cab)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftTestflugTouristen-Raumschiff "SpaceShip Two" abgestürzt
  2. 2. DeutschlandGauland gegen HenkelAfD-Spitze zerlegt sich im Richtungsstreit
  3. 3. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  4. 4. VerbraucherNeue VerordnungenDas ändert sich für die Deutschen am 1. November
  5. 5. KulturTim Cooks OutingIst Homosexualität tatsächlich ein Geschenk?
Top Video Alle Videos

Der bekannte Designer Guido Maria Kretschmer hat seine neue Trolley-Kollektion im Hamburger Flughafen vorgestellt. Der Designer, verheiratet mit Frank Mutters, schwärmt von Hamburg. mehr »

Top Bildergalerien mehr

Halloween-Party in Hamburg läuft aus dem Ruder

Siegesserie der Freezers hält an

Mehr!

Theater am Hamburger Großmarkt feiert Richtfest

Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr