12.07.12

Hafen Hamburg

"Queen Mary 2" und "Queen Elizabeth" im Doppelpack

Am Sonntag werden die beiden Cunard-Schiffe erstmals gleichzeitig in Hamburg einlaufen. Abendblatt.de liefert alle Tipps zum Besuch.

Von abendblatt.de
Foto: rtn/radio tele nord
Queen Elizabeth II
Die "Queen Mary 2" zu Besuch in der Hansestadt: Wie hier im vergangenen Jahr dürfen sich die Hamburger an diesem Wochenende wieder über den Anblick dieses Traumschiffes freuen

Hamburg. Am diesem Sonntag (15. Juli) kommt es im Hafen zu einem besonderen Treffen: Die zwei Luxusliner "Queen Mary 2" und "Queen Elizabeth" laufen erstmals gemeinsam in Hamburg ein. Eine große Premiere für die beiden Kreuzfahrtschiffe der Reederei Cunard. Wer die Ankunft der beiden Queens verfolgen will, muss allerdings früh aufstehen. Der Doppelanlauf wird gegen 4.30 Uhr am Sonntagmorgen erwartet.

Die "Queen Mary 2" macht am Kreuzfahrtterminal in der HafenCity fest, die "Queen Elizabeth" legt am Kreuzfahrtterminal Altona an. In der HafenCity warten die Veranstalter mit einem bunten Programm auf. Das Areal rund um das Kreuzfahrtterminal verwandelt sich tagsüber in ein "QM 2 Day Village".

Auch der HVV stellt sich auf den königlichen Besuch ein und verstärkt sein Angebot. Aufgrund des erwarteten Besucherandrangs werden längere S- und U-Bahnen eingesetzt, sagte eine HVV-Sprecherin am Donnerstag. Die U1 fährt zudem bis Mitternacht alle zehn Minuten. Die U3 verkehrt bis 23.30 Uhr im Fünf-Minuten-Takt. Zehntausende Zuschauer werden zu dem Event am Hamburger Hafen erwartet.

Gegen 20:40 Uhr soll die "Queen Elizabeth" ihren Liegeplatz wieder verlassen. Sie nimmt Kurs auf die HafenCity und wird dort auf die ""Queen Mary 2" treffen. Nach einem Wendemanöver gegen 21 Uhr positionieren sie die zwei Queens parallel zum Strandkai. Dort folgt ein großes Feuerwerk zum Abschied. Die "Queen Elizabeth" bricht anschließend um 21.45 Uhr auf und verlässt den Hafen zu ihrer Ostsee-Kreuzfahrt. Um 0:30 folgt die "Queen Mary 2", die sich in Richtung Norwegische Fjorde und Nordkap auf den Weg macht.

Auf die Rückkehr der "Queen Mary 2" müssen die Hamburger zumindest nicht lange warten. Am 25. Juli soll das Kreuzfahrtschiff schon wieder zu Besuch ins Cruise Center in die HafenCity kommen.


Von hier aus haben Sie die beste Sicht:

Hamburg Cruise Center in der HafenCity

Für den Besuch der beiden Queens sind Sie hier am besten aufgestellt. Hier legt die "Queen Mary 2" an, die "Queen Elizabeth" kommt am Abend hinzu. Wendemanöver, Feuerwerk und Abschied der Luxusliner können Sie hier aus allererster Reihe verfolgen.

Australiakai

Von hier genießen Sie beste Sicht auf das Hamburg Cruise Center.

Die Landungsbrücken

Über U- und S-Bahnen perfekt zu erreichen, behalten Sie von den Landungsbrücken aus alles im Blick. Die Kreuzfahrtschiffe ziehen in nächste Nähe an Ihnen vorbei. Allerdings kann es hier voll werden.

Theater im Hafen

Von hier haben Sie nicht nur die großen Luxusliner, sondern auch Hamburg von seiner schönsten Seite im Blick.

Docklands

Besonders für einen Blick auf die "Queen Elizabeth" zu empfehlen.

Altonaer Balkon

Ebenso ein guter Ausgangspunkt für Fans der "Queen Elizabeth" – etwas abgeschiedener und ruhiger als HotSpots wie Landungsbrücken und HafenCity.

Övelgönne

Bester Platz um den beiden Luxuslinern zum Abschied hinterher zu winken – oder sie am frühen Sonntagmorgen zu begrüßen.

Antoni Park / Park Fiction

Ein guter Aussichtspunkt genau zwischen Fischmarkt und HafenCity.

Bubendeyufer & Rüschpark

Hier werden die beiden Kreuzfahrtschiffe als erstes zu sehen sein – und am Sonntagabend am Horizont verschwinden.

Strand Pauli

Auf Tuchfühlung mit den Luxuslinern. Hier kommen Sie ganz dicht ran. Allerdings muss dafür das Wetter mitspielen.

Sehen Sie in unserer Karte, wo die besten Aussichtspunkte liegen!

Die "Queen Elizabeth" läuft im April 2012 in den Hamburger Hafen ein
Foto: dpa Die "Queen Elizabeth" läuft im April 2012 in den Hamburger Hafen ein
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandErmordeter JournalistSeine Entführer hatten schon auf Sotloff gewartet
  2. 2. AuslandSicherheitstruppObama schickt 350 weitere Soldaten in den Irak
  3. 3. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Polizei erschießt wütende Kuh in München ++
  4. 4. Deutschland"Käufliche Justitia"Der bizarre Verteilungskampf um Bußgelder
  5. 5. Panorama"Maischberger"Der alte Hund Wowereit genießt Welpenschutz
Top Video Alle Videos
Dieter LenzenBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Doku über Udo Jürgens in Hamburg vorgestellt

HSV

Holtby beim ersten Mannschaftstraining

Prominente Tote

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr