Wilhelmsburg Auto rast in Schleusenbecken – Hinweise auf Alkoholeinfluss

Die Leiche der 26-Jährigen war eingeklemmt und konnte erst geborgen werden, als der Wagen mit einem Kran aus dem Wasser gezogen worden war

Foto: AndrŽ Zand-Vakili

Eine 26-Jährige war mit ihrem Wagen in ein Schleusenbecken gefahren und gestorben. Polizei nahm zunächst Glatteis als Ursache an.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 20,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90