Karneval Venezianischer Maskenzauber an der Alster

Traum von Venedig: Zum venezianischen Karneval trafen sich zahlreiche Verkleidete an der Alster. Sie begeisterten mit stilechten Kostümen.

Hamburg. Zum venezianischen Karneval an der Alster haben sich am Sonnabend in den Alsterarkaden und auf dem Rathausplatz zahlreiche Verkleidete getroffen. Mit stilechten Masken und Kostümen im barocken venezianischen Stil flanierten sie von 11 bis 13 Uhr und posierten für Zuschauer, Passanten und Fotografen. Trotz der kühlen Temperaturen von -4 Grad versprühten sie Noblesse und Eleganz des barocken Venedigs und stimmten sich auf die Karnevalszeit ein.

Das Spektakel wird am Sonntag, den 27. Januar, von 15 bis 17.30 Uhr wiederholt.

Seit 2002 findet der Hamburger Maskenzauber jährlich an der Alster statt.