28.11.12

Kinder in Hamburg

Bezirk saniert marodes Spielhaus auf der Veddel

Kinder und Erzieher kamen zunächst in einer Schule, dann im Sporthaus unter. Jetzt gibt es Pläne für eine Wiederherstellung der Einrichtung.

Foto: Klaus Bodig
Jini Holländer, Leiterin des Spielhauses, blickt mit Kindern ins Gebäude
Jini Holländer, Leiterin des Spielhauses, blickt mit Kindern ins Gebäude

Hamburg. Die Kinder auf der Veddel bekommen ihr Spielhaus zurück. Das Gebäude an der Katenweide wurde 2011 wegen Baufälligkeit und Schimmelsporen geschlossen. Kinder und Erzieher kamen zunächst in einer Schule, dann im Sporthaus an der Slomanstraße unter. Das pädagogische Angebot (darunter Vormittagsbetreuung mit Frühstück, Sport-, Koch- und Theaterprojekte, Elternschule, musikalische, logopädische und ergotherapeutische Angebote) musste stark reduziert werden.

Jetzt gibt es Pläne für eine Wiederherstellung der Einrichtung, die für den Stadtteil enorm wichtig ist. Ein maroder Anbau soll im Frühjahr abgerissen, das übrige Gebäude, zu dem auch ein Seniorentreff gehört, saniert werden. Geplante Wiedereröffnung: Ende 2013.

Dass nach langem Ringen jetzt eine Lösung gefunden wurde, ist weitestgehend Klaus Lübke von der SPD Hamburg Mitte zu verdanken. Auf seine Initiative hin beantragte die SPD jetzt, dass eine noch bestehende Finanzierungslücke von 60 000 Euro von der Bezirksversammlung gedeckt wird. "Der Antrag wurde parteiübergreifend und einstimmig angenommen", freut sich Lübke. Bauherr für Abriss und Neubau ist das Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirksamts Hamburg Mitte. Der Großteil der 380 000 Euro teuren Maßnahme wird durch Mittel aus der Integrierten Stadtteilentwicklung sowie der Jugend- und der Seniorenarbeit finanziert.

(fru)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. FußballHooligan-DemoBizarre Allianz radikaler Fußballfans gegen Salafisten
  2. 2. DeutschlandVerfassungsschutzSalafistenszenen-Wachstum "besorgniserregend"
  3. 3. KommentareKabarettKlage gegen Dieter Nuhr schadet den Muslimen selbst
  4. 4. DeutschlandThüringens SPD-ChefLieber Bundesgartenschau als in Ramelows Kabinett
  5. 5. ImmobilienGründachstrategieDie Kehrseite des rot-grünen Zwangs zur Dachbegrünung
Top-Videos
Anwohner gegen Flüch…
"Wir wollen die hier nicht haben!"

In Berlin-Köpenick soll ein Container-Dorf für 400 Flüchtlinge entstehen. Unter den Anwohnern formiert sich der Widerstand. Die Asylbewerber…mehr »

Top Bildergalerien mehr

HSV bei der Hertha in Berlin

Landkreis Harburg

Feuerwehr kämpft gegen Schwelbrand

Weltrekord

Google-Manager springt aus Stratosphäre

Kreis Pinneberg

Überfall auf Mitarbeiter eines Asia-Imbisses

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr