Wilhelmsburg Vorverkauf für Internationale Gartenschau beginnt

Foto: Marcelo Hernandez

Ab kommendem Donnerstag, 15. November, können Einzeltickets für die igs 2013 erworben werden. Ein Stand in der Europa-Passage informiert.

Hamburg. Der Vorverkauf für Einzelkarten zur Internationalen Gartenschau Hamburg 2013 (igs) beginnt nächste Woche. Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau (SPD) startet am 15. November in der EuropaPassage am Ballindamm den offiziellen Verkauf der Einzeltickets. An dem Aktionstag soll auch verkündet werden, welche Karten wann und wo erhältlich sind. Darüber hinaus sollen die Besucher am 16. und 17. November an einem Informationsstand im Erdgeschoss der Europa-Passage mit allem Wissenswerten rund um die igs versorgt werden.

Auf dem Gartenschaugelände in Wilhelmsburg kommen derzeit 500.000 Blumenzwiebeln in den Boden. Von Oktober bis zu den ersten Nachtfrösten pflanzen Gärtner Tulpen-, Narzissen-, Hyazinthen-, Kaiserkronen- und Schachbrettblumenzwiebeln. "Die Zwiebeln müssen jetzt in den Boden, damit sie noch in diesem Jahr Wurzeln bilden können", sagt igs-Landschaftsarchitektin Anja Borstelmann. Zur Eröffnung der igs am 26. April sollen die Blumen blühen.