Uraufführung

Kent Naganos Debüt-Spektakel in der Elbphilharmonie

Der Dirigent Kent Nagano, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und der Chor der Hamburgischen Staatsoper spielen im Großen Saal der Elbphilharmonie die Uraufführung des Oratoriums „Arche“

Foto: Christian Charisius / dpa

Der Dirigent Kent Nagano, das Philharmonische Staatsorchester Hamburg und der Chor der Hamburgischen Staatsoper spielen im Großen Saal der Elbphilharmonie die Uraufführung des Oratoriums „Arche“

Philharmoniker lassen Uraufführung von Jörg Widmanns "ARCHE" in der Elbphilharmonie effektvoll vom Stapel.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.