Hamburg

17 Schulen müssen zum neuen Schuljahr Räume abgeben

Andreas Yasseri ist Elternvertreter an der Schule Moorflagen in Niendorf. Er sorgt sich um die Inklusion von Kindern mit Behinderungen, wenn Räume anderweitig vermietet werden

Foto: Michael Rauhe

Andreas Yasseri ist Elternvertreter an der Schule Moorflagen in Niendorf. Er sorgt sich um die Inklusion von Kindern mit Behinderungen, wenn Räume anderweitig vermietet werden

Um Umbauten und Sanierungen bezahlen zu können, werden Gebäudeteile weitervermietet. Eltern protestieren dagegen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.