31.12.12

Silvester-Einkauf

Ansturm auf Supermärkte: sogar Türsteher im Einsatz

"Das hatten wir noch nie": Der Edeka-Markt an der Grindelallee war so überfüllt, dass der Inhaber kurzerhand Türsteher engagierte.

Foto: Laura Fölmer
Am Edeka-Markt an der Grindelallee waren Türsteher im Einsatz
Am Edeka-Markt an der Grindelallee waren Türsteher im Einsatz

Hamburg. Kurz vor dem Jahreswechsel wurde es heute noch einmal voll in Hamburgs Supermärkten. Schlange stehen musste man nahezu überall – am Edeka-Markt an der Grindelallee war der Andrang aber sogar so groß, dass sogar Türsteher engagiert wurden.

"Das hatten wir noch nie", sagte Inhaber Sven Anders, "der Laden war irgendwann so überfüllt, dass wir aus Sicherheitsgründen keine weiteren Kunden reinlassen konnten. Wenn da was passiert wäre, wäre der Rettungsdienst gar nicht mehr durchgekommen." So seien kurzerhand einige Mitarbeiter als Türsteher eingesprungen.

Wer die Wartezeit vor dem Laden hinter sich hatte, hatte die Schlange an der Kasse des Edeka-Marktes aber noch vor sich: Eine Kundin berichtete, sie habe eine Dreiviertelstunde angestanden. Als Wiedergutmachung schenkten Supermarkt-Mitarbeiter Sekt aus.

(lf/fröh)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Die in Hamburg geplante Trauerfeier für Siegfried Lenz wird am 28. Oktober stattfinden. Der öffentliche Gedenkgottesdienst soll um zwölf Uhr mittags im Michel abgehalten werden. Anschließend soll es…mehr »

Top Bildergalerien mehr

HSV bei der Hertha in Berlin

Landkreis Harburg

Feuerwehr kämpft gegen Schwelbrand

Weltrekord

Google-Manager springt aus Stratosphäre

Kreis Pinneberg

Überfall auf Mitarbeiter eines Asia-Imbisses

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr