23.12.12

Kellerbrand in Eimsbüttel

Giftiger Rauch zieht durch Mehrfamilienhaus

In dem Haus an der Kieler Straße war offenbar ein Müllbehälter in Brand geraten. Die Feuerwehr evakuierte das Mehrfamilienhaus.

Foto: TVR-News Network

In einem Mehrfamilienhaus an der Kieler Straße im Stadtteil Eimsbüttel war offenbar ein Müllbehälter in Brand geraten. Giftiger Rauch zog durch die neun Stockwerke des Gebäudes

5 Bilder

Hamburg. Großeinsatz für die Hamburger Feuerwehr am späten Sonnabendabend: Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Kieler Straße im Stadtteil Eimsbüttel war offenbar ein Müllbehälter in Brand geraten. Giftiger Rauch zog durch die neun Stockwerke des Gebäudes. Die Feuerwehr evakuierte das Haus, brachte die Bewohner in Sicherheit. Die Feuerwehr hatte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle und die Bewohner konnten in ihre Wohnungen zurückkehren.

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Antrag zum Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zu Gunsten von Flüchtlingsunterkünften genehmigt. Künftig werden hier 23 Wohnungen entste…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

2. Spieltag

Deutsche Teams in der Champions League

Champions League

Schalke gegen Maribor – die besten Bilder

Schweden

SOS-Kinderdorf auf Klassenfahrt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr