28.11.12

Hamburg-Harvestehude

Grindelhochhaus: Bezirk prüft rechtliche Schritte

SPD und Grüne fordern den Bezirksamtsleiter auf, Möglichkeiten einer Instandsetzungsanordnung für das Gebäude zu prüfen.

Foto: Klaus Bodig
Das Grindelhochhaus an der Oberstraße
Das Grindelhochhaus an der Oberstraße

Hamburg. Der Bezirk Eimsbüttel soll bei der stockenden Sanierung des Grindelhochhauses an der Oberstraße 14 aktiv werden. Die Fraktionen von SPD und Grünen fordern Bezirksamtsleiter Torsten Sevecke (SPD) auf, ein Modernisierungsgebot sowie die Möglichkeiten einer Instandsetzungsanordnung für das Gebäude zu prüfen. Sprich: Der Bezirk soll nach Möglichkeiten suchen, den Besitzer zu zwingen, innerhalb bestimmter Fristen zu sanieren.

In der Vergangenheit verfiel das Gebäude zusehends, erlangte zwischenzeitlich als "Horrorhaus" traurige Berühmtheit und wurde 2005 von der Trigon Grundbesitz GmbH mit Sanierungsabsicht übernommen. Doch noch immer stehen die mehr als 100 Wohnungen leer, die eingerüstete Fassade ist zum Dauerzustand geworden. "Der Leerstand ist ein jahrelanger, unhaltbarer Missstand", schreiben die Fraktionen in ihrem Antrag. Stichhaltige Gründe für die nicht vorankommende Sanierung sei der Eigentümer schuldig geblieben. Auf Grundlage des Wohnraumschutzgesetzes sollen deshalb nun rechtliche Sanktionen geprüft, im Januar 2013 die Ergebnisse der Bezirksversammlung vorgelegt werden.

(nib)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandAttentat in Kanada"Ein Angriff auf unser Land und unsere Werte"
  2. 2. WirtschaftGefühlte InflationDie ganze Wahrheit über die Lebensmittelpreise
  3. 3. BayernSteuerhinterziehungSchweizer Banker im Fall Hoeneß festgenommen
  4. 4. DeutschlandSebastian MollAfD geht nicht gegen Vergleich mit NSDAP vor
  5. 5. WirtschaftRussland"Alkohol ist die Tragödie unserer Wirtschaft"
Top-Videos
ADAC-Test
So gefährlich sind billige Kindersitze

Sie sollen unsere Kinder vor Unfällen schützen: Doch viele Kindersitze im unteren Preissegment bis 70 Euro sind offenbar genau das Gegenteil…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fußball

Der 3. Spieltag der Champions League

Ottawa

Islamist verübt Anschlag auf Kanadas Regierung

Hamburg-Mitte

Zwei Verletzte bei Unfall in der HafenCity

Hurrikan

"Gonzalo" überschwemmt den Fischmarkt

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr