Hamburger Hafen

Mega-Lokschuppen geplant – für mehr Umweltschutz

Erster Spatenstich mit Tino Klemm von der HPA (v.l.n.r.), Maja Halver, Geschäftsführerin der ajax Loktechnik GmbH & Co. KG, und Harald Kreft von der HPA)

Foto: HPA/Andreas Schmidt-Wiethoff / HPA

Erster Spatenstich mit Tino Klemm von der HPA (v.l.n.r.), Maja Halver, Geschäftsführerin der ajax Loktechnik GmbH & Co. KG, und Harald Kreft von der HPA)

Schon im kommenden Jahr sollen 34 Stellplätze nebst Werkstatt und Tankstelle stehen. Weniger Leerfahrten im Hafen sind das Ziel.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.