Hamburg

Yagmur-Preis für Zivilcourage an Arbeitskreis Dulsberg

Helge Adolphsen (l-r), langjähriger Hauptpastor St. Michaelis, überreicht16 in Hamburg die Urkunde zum erstmalig verliehenen Yagmur Erinnerungspreis „Zivilcourage im Kinderschutz“ an Jürgen Fiedler und Petra Daszkowski vom Arbeitskreis Dulsberg

Foto: Markus Scholz / dpa

Helge Adolphsen (l-r), langjähriger Hauptpastor St. Michaelis, überreicht16 in Hamburg die Urkunde zum erstmalig verliehenen Yagmur Erinnerungspreis „Zivilcourage im Kinderschutz“ an Jürgen Fiedler und Petra Daszkowski vom Arbeitskreis Dulsberg

Der mit 2000 Euro dotierte Preis erinnert an das Schicksal des Mädchens Yagmur, das von seiner Mutter zu Tode misshandelt wurde.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.