Medizin

Wie Hamburger Forscher HIV-Patienten heilen wollen

Prof. Frank Buchholz (TU Dresden), Dr. Ilona Hauber (HPI) sowie Prof. Joachim Hauber (HPI) im Labor

Foto: Heinrich-Pette-Institut

Prof. Frank Buchholz (TU Dresden), Dr. Ilona Hauber (HPI) sowie Prof. Joachim Hauber (HPI) im Labor

Neuer Ansatz soll mehr als die Erkrankung nur eindämmen. Doch Vorhaben könnte an fehlenden Geldgebern für erste Probephase scheitern.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.