Verbrechensbekämpfung

Hamburger Polizei kritisiert Projekt zu Telefonüberwachung

Der Plan der Länder Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen, ein gemeinsames Zentrum zu Telefonüberwachung zu errichten, stößt auf Kritik

Foto: Arne Dedert / dpa

Der Plan der Länder Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen, ein gemeinsames Zentrum zu Telefonüberwachung zu errichten, stößt auf Kritik

Pläne für gemeinsames Abhörzentrum der Küstenländer stoßen auf Widerstand der Polizei. Auch Opposition sieht Klärungsbedarf.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.