Referendum

Die Olympia-Gegner lagen von Anfang an vorn

Die Wahlvorstände Antonia von Dahl und Max Jürgens gehörten zu den rund 3900 freiwilligen Helfern beim Olympia-Referendum

Foto: Roland Magunia / HA

Die Wahlvorstände Antonia von Dahl und Max Jürgens gehörten zu den rund 3900 freiwilligen Helfern beim Olympia-Referendum

Zahl der Briefwähler, die mit Nein stimmten, offenbar besonders hoch. Auswirkungen der Pariser Anschläge nicht überschätzen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.