Wiederaufbau

Nach Brand: Zweite Taufe der Barkasse "Tokyo"

Peter Tamm (l.) und Barkassen-Eigner Gregor Mogi

Foto: Andreas Laible

Peter Tamm (l.) und Barkassen-Eigner Gregor Mogi

Im Mai 2014 brannte das Boot komplett aus. Nun kann es wieder eingesetzt werden. Die "Tokyo" kann nun 130 Passagiere tragen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.