Altonaer Museum

Historiker: Das Schwein ist das eigentliche Weihnachtstier

Foto: Marcus Gloger / picture alliance / JOKER

Neue Ausstellung informiert über norddeutsche Bräuche und Vorlieben zum Fest. Das Borstentier gehörte schon Jahrhunderte vor Ochs, Esel und Gans fest zu Weihnachten, Bäume wurden mit Würsten behängt.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.