08.08.13

Wahlkampf in Hamburg

Steinbrück und von der Leyen suchen Dialog mit Bürgern

Mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück eröffnet die SPD um 18 Uhr auf der Michelwiese die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes. 18.15 Uhr folgt die CDU mit Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen.

Foto: dpa

Bundesministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Peer Steinbrück, Kanzlerkandidat der SPD
Bundesministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Peer Steinbrück, Kanzlerkandidat der SPD

Hamburg. Die SPD Hamburg startet heute mit Kanzlerkandidat Peer Steinbrück in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs. Rund sieben Wochen vor der Wahl am 22. September haben sich um 18 Uhr auf der Michelwiese (U-Bahn Baumwall) zudem SPD-Landeschef und Bürgermeister Olaf Scholz sowie zahlreiche Mitglieder von Steinbrücks Wahlkampfteam angekündigt. So werden die Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, die frühere Bundesjustizministerin Brigitte Zypries und Gesche Joost, in Steinbrücks Team für Internetfragen zuständig, in Hamburg erwartet.

Dabei soll eine neue Bühnengestaltung zum Einsatz kommen – Steinbrück will in der Mitte des Platzes auf einer 360-Grad-Rundbühne sprechen, umgeben von Publikum. Der Kanzlerkandidat sucht den Dialog mit den Bürgern und kündigt ein Frage-Antwort-Format statt langer Reden an. Neben politischen Gesprächen ist auch ein Grillfest eingeplant.

Steinbrück soll bis zur Bundestagswahl am 22. September 21 solcher großen Veranstaltungen absolvieren. Erklärtes Ziel ist eine rot-grüne Koalition, allerdings reicht es hierfür bisher laut Umfragen nicht.

Um 18.15 Uhr folgt die CDU mit Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen in der Alten Hagenbeck'sche Dressurhalle am Gazellenkamp (U-Bahn Hagenbecks Tierpark). Das Thema lautet: "Hohe Beschäftigung, geringe Arbeitslosigkeit - Deutschland als Vorbild für Europa".

(dpa/HA)
Multimedia
Wettstreit

Die besten Bilder aus dem Wahlkampf

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. ImmobilienWeißes GoldDas Milliardengeschäft der Dämmstoffindustrie
  2. 2. WirtschaftLogistikDeutsche Post erhöht das Briefporto auf 62 Cent
  3. 3. DeutschlandVerkehrspolitikViele Regionalzüge sind akut bedroht
  4. 4. Kommentare25 Jahre MauerfallAls Honecker nicht mehr weinen wollte
  5. 5. PanoramaGesundheitsbehördeErster Ebola-Fall in den USA diagnostiziert
Top Video Alle Videos

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Antrag zum Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zu Gunsten von Flüchtlingsunterkünften genehmigt. Künftig werden hier 23 Wohnungen entste…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

Feuerwehr

Groß Flottbek: Villa gerät in Brand

Einkaufsmeile

St. Pauli: Das ist die Rindermarkthalle

Hamburg Einzelhandel

Hamburgs neue Shoppingmeilen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr