Wetter Sonne! Und "der Winter kommt erst mal nicht zurück"

Foto: Michael Vervin

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang wird es in den kommenden Tagen deutlich milder. Für Sonntag werden Temperaturen von bis zu 9 Grad erwartet. Am Dienstag wird's noch wärmer.

Hamburg. Endlich! Ab heute ist Frühling. Für die Meteorologen zumindest, denn der 1. März bezeichnet den meteorologischen Frühlingsanfang. Und in diesem Jahr scheint es so, als würde sich das Wetter auch mal an Termine halten. Nachdem es am Sonnabend zunächst noch hamburgisch trübe bleibt, geht es ab Sonntag klar in Richtung Frühlingswetter. "Der Sonntag wird mit einem Mix aus Sonne und Wolken ein freundlicher Tag mit Temperaturen von bis zu 9 Grad", sagt Frank Böttcher vom Hamburger Institut für Wetter- und Klimakommunikation.

Zum Wochenanfang kommen dann noch ein paar Grad drauf. "Von Montag auf Dienstag erwarten wir einen kleinen Temperatursprung", so Böttcher. "Dann wird es bei wolkenlosem Himmel bis zu 12 Grad warm." Auch danach sieht es gut aus: "In den kommenden zehn Tagen ist nicht damit zu rechnen, dass die winterlichen Temperaturen zurückkommen."

Der Wettertrend ist zumindest eine kleine Entschädigung für den trübsten Winter, den Deutschland seit mindestens 42 Jahren erlebt hat. Seit Anfang Dezember kamen insgesamt nicht mal 100 Stunden Sonnenschein zusammen.