01.03.13

Nahverkehr

U 2 wird heute für zwei Wochen gesperrt

Ab etwa 22 Uhr wird die Linie U 2 zwischen den Haltestellen Hagenbecks Tierpark und Schlump in beiden Richtungen gesperrt.

Foto: Klaus Bodig
Die Haltestelle Schlump
Die Haltestelle Schlump

Hamburg. Auf einer der meistbenutzten U-Bahn-Linien Hamburgs geht nichts mehr: An diesem Freitag, ab etwa 22 Uhr, wird die Linie U 2 zwischen den Haltestellen Hagenbecks Tierpark und Schlump in beiden Richtungen gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten an den Bahnsteigen der Haltestellen Osterstraße, Emilienstraße und Christuskirche. Die Hochbahn wird die drei Haltestellen barrierefrei ausbauen und dazu unter anderem die Bahnsteige anheben, damit Rollstuhlfahrer leichter in die Bahnen einsteigen können.

Die Bauarbeiten werden die gesamten Frühjahrsferien andauern. Bis Sonntag, 17. März, werden daher die Haltestellen Lutterothstraße, Osterstraße, Emilienstraße und Christuskirche nicht angefahren. Betroffen sind täglich etwa 30.000 Fahrgäste.

Die Hochbahn setzt in den 17 Tagen der Sperrung einen Ersatzverkehr mit Bussen ein, der zwischen Hagenbecks Tierpark und Schlump die vier gesperrten Haltestellen bedient. Die Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Eingänge zur U-Bahn. Die Busse fahren jeweils in dem Minutentakt, in dem zur gleichen Uhrzeit auch die U-Bahnen fahren würden. Die Hochbahn weist aber darauf hin, dass sich die Fahrzeiten je nach Verkehrslage um bis zu 20 Minuten verlängern können.

Fahrgästen, die mit der U 2 zwischen Niendorf und der City pendeln wollen, empfiehlt die Hochbahn, an der Haltestelle Niendorf Markt in den Bus der Linie 5 umzusteigen.

(juve)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareRussische ProvokationGegen Wladimir Putin hilft nur die harte Hand
  2. 2. AuslandNato-KonfrontationRaketen, Jets, Radare – wie Moskau aufrüstet
  3. 3. WirtschaftPositivanreizeBald Prämien statt Sanktionen für Hartz-Empfänger?
  4. 4. DeutschlandVerkehrsabgabeDie Pkw-Maut kommt – aber ganz anders als gedacht
  5. 5. Webwelt & TechnikBetriebssystemDer Android-Erfolg wird für Google zur Gefahr
Top-Videos
Aktuell
Hamburgs berühmtester Briefkasten ist zurück

Der beliebte Drive-In-Briefkasten am Siemersplatz wurde wieder aufgestellt. Autofahrer haben somit wieder die Möglichkeit im Vorbeifahren…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Ärchaologisches Museum

Ausstellung "Mythos der Hammaburg"

Hamburg

Auto stürzt in Uhlenhorst in Kanal

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr