24.02.13

Volksdorf

Nach Unfall mit umgestürztem Baum: U1 fährt wieder

Der U-Bahnverkehr zwischen Buckhorn und Volksdorf war bis 6 Uhr gesperrt, nachdem eine Bahn gegen einen umgestürzten Baum gefahren war.

Foto: pa/dpa
Das Blaulicht auf einem Polizeiauto
Am Sonnabendabend rammte ein Zug der Linie U1 zwischen den Haltestellen Buckhorn und Volksdorf einen Baum, der auf die Schienen gestürzt war (Symbolbild)

Hamburg. Entwarnung für die Fahrgäste: Nachdem ein Zug der Linie U1 am Sonnabendabend gegen 21:15 Uhr einen umgestürzten Baum gerammt hatte, musste der Zugverkehr zwischen den U-Bahnstationen Buckhorn und Volksdorf bis Sonntagmorgen, 6 Uhr, gesperrt werden. Nun fahren die Bahnen dort wieder.

Eine U-Bahn der Linie 1 war am Abend gegen den Baum geprallt und hatte diesen einige Meter mitgeschleift. Der Zug kam dann auf freier Strecke zum Stehen. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit 30 Mann an. Zuerst wurde die Unfallstelle gesichert und geerdet, sagte ein Feuerwehrsprecher gegenüber abendblatt.de. Dann wurden gemeinsam mit der Polizei die rund 25 Fahrgäste aus der Bahn gebracht. Verletzt wurde niemand. Anschließend wurden die restlichen Teile des Baumes von der Strecke entfernt.

Bei den Räumungsarbeiten wurde festgestellt, dass die Stromschiene auf einer Länge von rund 400 Metern stark beschädigt worden war. Der komplette U-Bahnverkehr wurde daraufhin zwischen den Stationen Volksdorf und Buckhorn in beide Richtungen eingestellt und durch Busse ersetzt.

Nun wird ermittelt, warum der Baum umstürzte.

(abendblatt.de/dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-LivetickerMoskau sieht Russland durch Nato bedroht
  2. 2. GeschichteUkraine-KriseWas Putin meint, wenn er "Neurussland" sagt
  3. 3. DeutschlandRede in PolenGaucks Drohung gegen Putin erzürnt die Linke
  4. 4. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  5. 5. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
Top Video Alle Videos

Philipp Hasenbein, Michael Neumann, Katja Kraus, Ingrid Unkelbach, Eric Johannesen, Edina Müller, Steffen Deibler und Sebastian Bayer (v.l.) präsentieren das Kampagnenmotto auf der AIDAluna
Brightcove Videos

61 Sportler bilden die Olympiamannschaft aus Hamburg, die 2016 in Rio de Janeiro Medaillen holen will. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Event

Das Weiße Dinner 2014 in Hamburg

Hoheluft-West

Schwerer Rohrbruch flutet Kreuzung

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Teaser.jpg
Sommer

Sommer in Hamburgmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr