23.02.13

ZDF-Sendung

Hamburger treten bei "Wetten, dass ..?" an

Team der Hochbahn-Tochter Jasper tritt in Friedrichshafen an - mit einem Bus und Fußbällen. "Lanz war bei der Probe total begeistert".

Von Daniel Schaefer
Foto: Daniel Schaefer
"Fänger" Murat Tarbazar (v.), Cesariusz Grelak, Ute Barth, Janette Hoving und "Schütze" Peter Wegrotzki
"Fänger" Murat Tarbazar (v.), Cesariusz Grelak, Ute Barth, Janette Hoving und "Schütze" Peter Wegrotzki

Hamburg. Kalt und windig ist das Wetter an diesem Morgen in Friedrichshafen. Einen Tag vor dem großen Auftritt bei "Wetten, dass..?" sitzen Peter Wegrotzki und Murat Tarbazar in ihrem Hotel und genießen den Blick auf den Bodensee. Bis 21 Uhr hat das Team am Abend zuvor auf einer Fläche des dortigen Flughafens trainiert, bevor alle durchgefroren und erschöpft ins Hotel zurückkehrten. Streng abgeschirmt von der Außenwelt. "Am Anfang war es schwierig. Das Flutlicht und die vielen Kameras überall - all das ist sehr aufregend für uns", erzählt Werkstattleiter Wegrotski. "Aber Markus Lanz war am Freitag bei der Probe und war total begeistert", erzählt sein Kollege Murat Tarbazar. "Das hat uns Mut gemacht und unsere Nervosität etwas gebremst."

Das Team des Hochbahn-Tochterunternehmens Jasper tritt Sonnabendabend in der ZDF-Sendung zu einer spektakulären Außenwette an. "Peter Wegrotzki und Murat Tarbazar wetten, dass Peter aus der Beifahrertür eines fahrenden Reisebusses einen Fußball so gegen eine Wand schießen kann, dass Murat ihn durch die Hintertür des Busses auffangen kann", heißt es in einer Mitteilung des ZDF. Klingt einfacher als es ist. Neben dem richtigen Schusswinkel sind auch Ballhöhe und -geschwindigkeit von Bedeutung. Unterstützt werden die beiden Männer dabei von Cesariusz Grelak, der den 12 Tonnen schweren Reisebus fahren wird, und den beiden Kolleginnen Ute Barth und Janette Hoving, die jeweils die Bälle im Bus weiterreichen werden.

Ob bei dichtem Nebel, ergiebigem Platzregen oder zentimeterhohem Schnee - seit November haben die Kandidaten jedes Wochenende auf einer Freifläche im Überseezentrum der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) trainiert, um sich auf den großen Tag vorzubereiten. Nachdem das Team bereits am ersten Übungstag im November den ersten erfolgreichen Versuch geschafft hatte, schickten sie umgehend ein kurzes Video ans ZDF. Anfang Januar dann die Zusage.

Inspiriert wurde das Team durch ein Onlinevideo von Borussia Dortmund. Dabei schießt Spieler Nuri Sahin einen Ball aus der Vordertür des fahrenden Busses, der an einer Autobahnbrücke abprallt und von Roman Weidenfeller anschließend von der Hintertür aus aufgefangen wird. Ein Computertrick, wie Jugend-Trainer Tarbazar glaubt. Die Hamburger wollen nun zeigen, dass es auch in echt funktioniert.

Jasper-Geschäftsführer Jens-Michael May zeigte sich von Anfang an begeistert von der Wette und hat das Team zur Show nach Friedrichshafen begleitet. "Eine super Idee!"

An diesem Sonnabend findet für Tarbazar und seine Kollegen nur noch ein kleines Training statt. "Wir können nicht stundenlang trainieren, irgendwann lässt die Konzentration auch nach", sagt der 38-Jährige. Stattdessen soll der Tag zur Entspannung und für das ein oder andere Gespräch genutzt werden, um die Aufregung in den Griff zu bekommen. "Egal was passiert, wir halten als Team zusammen."

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandVerkehrsabgabeDie Pkw-Maut kommt – aber ganz anders als gedacht
  2. 2. KommentareIslamismusMuslime, distanziert Euch endlich vom IS!
  3. 3. WirtschaftPreisverfallIn Italien kann Europa schon mal die Deflation üben
  4. 4. WirtschaftArbeitsmarktJubel über deutsches Jobwunder ist zynisch
  5. 5. WirtschaftiPhone-KonzernApple-Chef Tim Cook outet sich als schwul
Top-Videos
Aktuell
Hamburgs berühmtester Briefkasten ist zurück

Der beliebte Drive-In-Briefkasten am Siemersplatz wurde wieder aufgestellt. Autofahrer haben somit wieder die Möglichkeit im Vorbeifahren…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Ärchaologisches Museum

Ausstellung "Mythos der Hammaburg"

Hamburg

Auto stürzt in Uhlenhorst in Kanal

Hamburg

Abschied von Siegfried Lenz im Michel

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr