21.02.13

Hoheluft-Ost

Frau fuhr mit Auto in Fahrradladen: Straße gesperrt

Bei dem Aufprall auf die Hauswand wurde eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr traf Schutzmaßnahmen, bis E.on Hanse anrückte.

Foto: Michael Arning

Am Donnerstag Mittag musste die Breitenfelder Straße gesperrt werden

7 Bilder

Eine Autofahrerin hat heute Mittag an der Breitenfelder Straße die Kontrolle über ihren Wagen verloren und ist gegen die Hauswand eines Anbaus von einem bekannten Fahrradladen gefahren.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Bei dem Aufprall wurde in dem Gebäude eine Gasleitung beschädigt. Die Feuerwehr sperrte daraufhin die Breitenfelder Straße in beide Richtungen. Wie sich allerdings herausstellte war die Leitung bereits abgeklemmt, sie führte nur noch Reste an Erdgas. Techniker des Energiekonzerns Eon Hanse reparierten die Leitung.

Die Breitenfelder Straße konnte gegen 13.20 Uhr wieder freigegeben werden.

(dfe)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Antrag zum Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zu Gunsten von Flüchtlingsunterkünften genehmigt. Künftig werden hier 23 Wohnungen entste…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

Feuerwehr

Groß Flottbek: Villa gerät in Brand

Einkaufsmeile

St. Pauli: Das ist die Rindermarkthalle

Hamburg Einzelhandel

Hamburgs neue Shoppingmeilen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr