03.02.13

Bundestagwahl

32 Prozent: Scholz nennt SPD-Wahlziel

"32 oder 33 Prozent für die SPD und es gibt einen neuen Kanzler", sagte Hamburgs Bürgermeister in einem Interview mit der FAS.

Foto: dpa
Neujahrsempfang Hamburger Abendblatt
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz

Berlin. Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Olaf Scholz hat für die Bundestagswahl am 22. September ein Wahlziel von mindestens 32 Prozent ausgegeben. "32 oder 33 Prozent für die SPD und es gibt einen neuen Kanzler", sagte Hamburgs Bürgermeister der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Er sei sich sicher, dass die SPD eine gute Chance habe, ein Ergebnis oberhalb der 30 Prozent zu erreichen. Dann werde man stark genug sein, um mit den Grünen eine Regierung zu bilden. Während die SPD derzeit in Umfragen unter 30 Prozent liegt, kommen die Grünen auf etwa 15 Prozent. Für eine Bundestagsmehrheit und eine Kanzlerschaft Peer Steinbrücks könnten unter Umständen auch 47 oder 48 Prozent reichen.

Zudem machte sich Scholz auch für eine Abgrenzung von den Grünen stark. Nur so könnten beide Parteien möglichst viele Wähler für sich gewinnen, sagte er. "Wenn SPD und Grüne jetzt eine gemeinsame Regierung anstreben, dann funktioniert das am besten, wenn man sich darüber klar ist, dass wir unterschiedliche Vorstellungen verfolgen, auch wenn die Schnittmengen größer sind als mit anderen Parteien." Der Spitzenkandidat der Grünen für die Bundestagswahl, Jürgen Trittin, hatte zuvor eine klare Koalitionsaussage seiner Partei zugunsten der SPD angekündigt.

(abendblatt.de/dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareNukleartechnologieWarum hat niemand mehr Angst vor dem Atomkrieg?
  2. 2. PolitikLivetickerIran will IS-Terroristen "bis zum Ende" bekämpfen
  3. 3. WirtschaftRusslandKonzernchefs klagen über "Sowjet-Diktatur"
  4. 4. Henryk M. BroderSyrien und IrakWir sind doch nicht am Flüchtlingselend schuld
  5. 5. PanoramaMordprozessPistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
Top Video Alle Videos
Joint auf einem Cannabisblatt. Symbolbild
Brightcove Videos

Drogenkonsum soll künftig straffrei sein - So lautet die Forderung des Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter André Schulz. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Internet

Der IT Gipfel 2014 in Hamburg

Unfall

Schiff fährt gegen Elbbrücke

Hamburg

Unbekannte überfallen Juwelier in der City

Moorwerder

Feuerwehr rettet Stute aus Graben

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr