01.02.13

Elbtunnel

Sanierter Elbtunnel: Das ist das neue Sicherheitskonzept

Am Wochenende fließt der Verkehr am Elbtunnel endlich wieder durch alle Röhren. Frank Horch stellt vorher das Konzept für Sicherheit vor.

Foto: dpa
Elbtunnel in Hamburg
So sah es die letzten Jahre gewöhnlich vorm Elbtunnel aus: Dichter Verkehr und Behinderungen auf den Straßen. Nach vier Jahren sicherheitstechnischer Nachrüstung und Sanierung werden am Wochenende wieder alle vier Elbtunnel-Röhren für den Verkehr freigegeben

Hamburg. Die Sanierung ist abgeschlossen: Erstmals seit Jahren sollen von diesem Sonntag an alle vier Tunnel im Hamburger Elbtunnel geöffnet sein. Am Freitag stellten Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann (CDU), die erreichten Sicherheitsstandards vor. "Der Bund hat mit 257 Millionen Euro massiv in die Sicherheit des Elbtunnels investiert", sagte Ferlemann. "Brandschutz, Fluchtwege, Tunnellüftung und Entwässerung erfüllen jetzt höchste Ansprüche."

Der Elbtunnel wurde seit 2009 saniert, 2008 waren zuletzt alle vier Röhren zur gleichen Zeit geöffnet. Es kam deswegen regelmäßig zu Staus und Behinderungen. Während der Bauarbeiten wurden Brandschutz und Fluchtwege verbessert, Notruf-Nischen und neue Lautsprechersysteme eingerichtet. Der 1975 eröffnete Elbtunnel ist ein Teil der Autobahn 7 (Hannover-Flensburg) und gilt als das Nadelöhr des Nordens. Schon kleine Störungen verursachen regelmäßig lange Staus.

Täglich fahren rund 130 000 Fahrzeuge durch den Tunnel. Der Bund hatte ein sicherheitstechnisches Nachrüstprogramm für Straßentunnel beschlossen, nachdem es in mehreren Tunneln im Ausland schwere Unfälle mit Bränden gegeben hatte.

(dpa/abendblatt.de)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftMarode InfrastrukturGeld allein rettet Deutschlands Straßen nicht
  2. 2. AuslandTerrormilizenPentagon-Chef nennt IS "extreme Bedrohung"
  3. 3. Panorama"Beckmann"Die Muslime protestieren nicht genug gegen IS
  4. 4. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Santo Domingo hat Angst vor Miley Cyrus ++
  5. 5. WirtschaftNobelpreisträgerDer Euro muss weg für Europas Aufschwung
Top Video Alle Videos

Das Projekt spaltet die Stadt wie kaum ein anderesmehr »

Top Bildergalerien mehr
Unfall

Motorradfahrer stirbt in Winterhude

Berüchtigter Ex-Innensenator

Schill: Hamburgs "Richter Gnadenlos"

Umweltschutz

Veddel: Atomkraftgegner blockieren Zug

Festival

Dockville: Drei Tage Utopie

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr