18.01.13

Wandsbek

Mord am Höltigbaum geklärt: Frau zerstückelte 85-Jährigen

Drei Monate, nachdem Leichenteile am Höltigbaum gefunden wurden, hat die Freundin des Sohnes von Karl-Heinz K. die Tat gestanden.

Foto: DPA
Fußgänger findet Arm
Beamte der Mordkommission sichern im Naturschutzgebiet Höltigbaum Spuren

Hamburg. Es war ein gruseliger Fund gewesen, den Spaziergänger am 7. Oktober im Naturschutzgebiet Höltigbaum machten: Sie entdeckten zunächst einen Arm, später wurden weitere Leichenteile gefunden. Wie die Polizei ermittelte, war der Tote Karl-Heinz K. aus Rahlstedt. Jetzt ist die Bluttat an dem 85-Jährigen aufgeklärt: Die Freundin des Sohnes von Karl-Heinz K. wurde verhaftet. Die 45-Jährige hat bereits ein umfassendes Geständnis abgelegt, hieß es am Freitag in einer Mitteilung der Polizei.

Die mutmaßliche Täterin lebte mit ihrem Freund, 41, im Haus von Karl-Heinz K.,dem ehemaligen Busfahrer aus Rahlstedt. Nach ihrer Verhaftung legte die Frau ein umfassendes Geständnis ab und räumte ein, den 85-Jährigen nach einem Streit erwürgt zu haben. Anschließend habe sie die Leiche zerteilt und im Stellmoorer Tunneltal vergraben. Sie kam in Untersuchungshaft.

Karl-Heinz K., der nach Abendblatt-Recherchen wie ein Tyrann über seine Familie herrschte, war mit einer Säge zerstückelt worden. Mehrere Monate suchte die Polizei vergebens nach dem Täter - Medien sprachen gar von "dem perfekten Verbrechen".

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSpaceShip2-AbsturzBransons Traum vom Weltraum-Tourismus zerbricht
  2. 2. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  3. 3. DeutschlandBKA-Chef ZierckeIslamistische Terrorszene umfasst 1000 Personen
  4. 4. AuslandTerrormilizBoko Haram meldet Entführung eines Deutschen
  5. 5. Politik"Welt"-Nachtblog++ Peschmerga-Verstärkung trifft in Kobani ein ++
Top Video Alle Videos

Der beliebte Drive-In-Briefkasten am Siemersplatz wurde wieder aufgestellt. Autofahrer haben somit wieder die Möglichkeit im Vorbeifahren Briefe einzuwerfen. Der sogenannte "Autofahrer-Briefkasten"…mehr »

Top Bildergalerien mehr

Halloween-Party in Hamburg läuft aus dem Ruder

Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Ärchaologisches Museum

Ausstellung "Mythos der Hammaburg"

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr