17.01.13

Stadtplanung

Erst Bomben entschärfen, dann Häuser bauen

Das planen die Bezirke 2013 - Teil 4: Harburg. Neue Wohnungen für Tausende Menschen, Verkehrsberuhigung, Museum wird selbstständig.

Von Jochen Gipp
Foto: CDU Neu Wulmstorf
Auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne entstehen Wohnungen für 2500 Menschen
Auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne entstehen Wohnungen für 2500 Menschen

Harburg. Was haben die Bezirke im Jahr 2013 vor? Welche Projekte und Bauvorhaben stehen an? Das Abendblatt stellt in den kommenden Tagen in einer Serie die Pläne aller sieben Bezirke vor. Heute: Hamburg-Harburg

Der Bezirk Harburg ist auch 2013 vor allem von zwei Dauerthemen geprägt: Wie gelingt es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, und wie wird es möglich sein, die Harburger Innenstadt wieder zu beleben. Neben diesen grundsätzlichen Themen gibt es eine Vielzahl von Vorhaben und Veränderungen, die sich im Laufe des Jahres auswirken.

1. So wird in der Harburger Innenstadt der Gloria-Tunnel wieder flottgemacht. Da ist ein notwendiger Schritt für die Aufwertung des gesamten Zentrums. Denn der Tunnel bildet die Verbindung zwischen der Fußgängerzone an der Lüneburger Straße, die immer stärker von Leerständen betroffen ist, und den Einkaufszentren Marktkauf und Phoenix Center. Der Tunnel, bislang dunkel und verdreckt, soll beleuchtet und wieder als Durchgang attraktiv gemacht werden.

2. Auf der Schlossinsel im Binnenhafen werden die ersten Wohnungen in den Neubauprojekten "Marina auf der Schlossinsel", "Inselleben" und "Quartier am Park" fertig. Dort wird auch der Inselpark als Projekt der Internationalen Bauausstellung (IBA) fertiggestellt, und eine Kindertagesstätte wird in Betrieb genommen.

3. Im Harburger Rathaus werden voraussichtlich im April zwei Trauzimmer eingerichtet. Das Standesamt zieht vom Museumsplatz zur Knoopstraße um.

Mit Beginn des neuen Jahres wird das Helms-Museum selbstständig und herausgelöst aus der Stiftung Historische Museen Hamburg. Die Museumsleitung begrüßt diesen Schritt und hat bereits angekündigt, aus dem Helms-Museum wieder das zentrale Museum auch für die Harburger Geschichte zu machen. Für 2,15 Millionen Euro wird das Theater im Helmssaal saniert, es bekommt eine größere Bühne und Umkleideräume.

4. In Neuland werden die Vorbereitungen für die umstrittene Logistikansiedlung entlang der Autobahn 1 weiter vorangebracht. Grundlage ist der Bebauungsplan "Neuland 23". Am Ufer des Neuländer Sees wird im Sommer das große Wassersportzentrum für Angler und Segler sowie das "Grüne Klassenzimmer" für Schulklassen eingeweiht.

5. Das Zentrum Neugrabens, also die Petershofsiedlung und die Bahnhofssiedlung, sollen durch Quartiersentwicklung aufgewertet werden. Dazu stehen mehrere politische Entscheidungen an, unter anderem zur Ansiedlung eines Vollsortiment-Supermarkts im Neugrabener Zentrum. Für weiteren Wohnungsbau soll der zweite Bauabschnitt des Neubaugebiets "Elbmosaik" nördlich der S-Bahn-Station Neugraben vorangebracht werden.

6. In Vorbereitung befindet sich die Planung für das Baugebiet Röttiger-Kaserne südlich der Cuxhavener Straße in Fischbek, wo Wohnraum für gut 2500 Menschen geschaffen werden soll. Noch wird über Kampfmittelsondierung, Erhalt von Bäumen und Kosten verhandelt.

7. Tempo 30 hat sich über die Jahre hinweg im Stadtteil Rönneburg bewährt, darin sind sich die Politiker einig. Deshalb soll durch den Einbau von Pollern auf der Jägerstraße und der Vogteistraße auch sichergestellt werden, dass die Geschwindigkeit eingehalten wird. Eine entsprechende Untersuchung dazu wird Anfang 2013 vorliegen.

8. Auch in Eißendorf gibt es intensive Diskussionen über Verkehrslärm. Als erste Konsequenz werden an der Bremer Straße sogenannte Dialogdisplays aufgestellt, die die Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit aufmerksam machen. Erlaubt sind 50 km/h.

9. Wohnraum soll schließlich auch in der Hamburger Meile des Alten Landes entstehen. So gibt es für 31 Häuser an der Hasselwerder Straße, die wegen der Airbus-Werkserweiterung seit längerer Zeit leer stehen, einen Sanierungsauftrag. Etwa 20 nicht erhaltenswerte Häuser sollen abgerissen und durch Neubauten ersetzt werden.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. GeldInterbankenzinsRussland erlebt seinen eigenen Lehman-Moment
  2. 2. DeutschlandNorbert Röttgen"Russische Wirtschaftsmisere nicht unser Problem"
  3. 3. KommentareRussland-KriseDer Westen zeigt, wie klein Putin in Wahrheit ist
  4. 4. WirtschaftVer.di-StreiksWarum Polen ein Paradies für Amazon ist
  5. 5. WirtschaftAlnaturaDie Angst der Bio-Hersteller vor der Rache der Eltern
Top-Videos
Medizin
Typisierungsaktion im Kampf gegen Blutkrebs

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Porträt

Eine gute Show: Die Artistenfamilie Traber

Umbau

Architekt will in Kirche wohnen

Hamburg

Toter Schweinswal am Elbstrand

Überführung

Flüchtlingsschiff Transit fährt in Hamburg ein

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr