16.01.13

Jenfelder Moor

Feuerwehr rettet Golden Retriever das Leben

Die Feuerwehr hat einem Golden Retriever das Leben gerettet. Der Hund war im Eis auf dem Jenfelder Moor eingebrochen.

Foto: dpa
Hundenase mit kleiner Schneehaube
Ein Golden Retriever (Symbolfoto)

Hamburg. Ein Golden Retriever verdankt der Hamburger Feuerwehr sein Leben. Der Hund war am frühen Mittwochmorgen im Eis auf dem Jenfelder Moor eingebrochen. Sein Besitzer, der vom Ufer aus zusehen musste, alarmierte sofort die Feuerwehr. Sechs Einsatzkräfte konnten den Hund kurze Zeit später mit einem Schlauchboot aus dem eiskalten Wasser befreien. Dem Golden Retriever ging es nach der Rettungsaktion allem Anschein nach gut – er fror lediglich.

(abendblatt.de/dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandSyrienEntscheidungsschlacht ums Kalifat
  2. 2. DeutschlandKinderporno-AffäreEdathy – "Where is the fucking problem?"
  3. 3. VerbraucherBehinderungEuGH schützt extrem Fettleibige vor Kündigung
  4. 4. AuslandKritik am WestenPutin fordert Ende des "Mauerbaus" gegen Russland
  5. 5. WirtschaftKapitalspritzeRussland stützt seine Banken mit einer Billion Rubel
Top Video Alle Videos

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein geeigneter Knochenmarkspender gefunden wird besteht Aussicht…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Ausgrabungen

Hansemuseum in Lübeck vor der Eröffnung

Festbeleuchtung

Die skurril-schönsten Weihnachtshäuser

Hamburg

Größter Kokainfund des Jahres im Hafen

Kino

Premiere: Til Schweigers "Honig im Kopf"

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr