Jenfelder Moor Feuerwehr rettet Golden Retriever das Leben

Foto: dpa

Die Feuerwehr hat einem Golden Retriever das Leben gerettet. Der Hund war im Eis auf dem Jenfelder Moor eingebrochen.

Hamburg. Ein Golden Retriever verdankt der Hamburger Feuerwehr sein Leben. Der Hund war am frühen Mittwochmorgen im Eis auf dem Jenfelder Moor eingebrochen. Sein Besitzer, der vom Ufer aus zusehen musste, alarmierte sofort die Feuerwehr. Sechs Einsatzkräfte konnten den Hund kurze Zeit später mit einem Schlauchboot aus dem eiskalten Wasser befreien. Dem Golden Retriever ging es nach der Rettungsaktion allem Anschein nach gut – er fror lediglich.