15.01.13

Eimsbüttel

Autofahrer rast auf der Fruchtallee in den Gegenverkehr

Bei dem schweren Unfall in Eimsbüttel wurden vier Menschen verletzt. Straße während der Rettungsarbeiten großteils gesperrt.

Foto: Michael Arning

Schwerer Verkehrsunfall in der Fruchtallee

21 Bilder

Eimsbüttel Schwerer Verkehrsunfall in Eimsbüttel: Auf der Fruchtallee ist ein Autofahrer am Dienstagnachmittag in den Gegenverkehr gerast. Insgesamt sind bei dem Serienunfall vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Der Fahrer des Wagens, der in den Gegenverkehr geriet, war für längere Zeit in seinem Wagen eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden.

Vier weitere Pkw und ein Lkw wurden in den Unfall verwickelt, die Fahrer erlitten Verletzungen. Die Fruchtallee blieb während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt, derzeit sind die stadtauswärts führenden Fahrspuren noch unbenutzbar. Folge: Lange Staus im Umfeld.

(jel)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. Wirtschaft2,1-Milliarden-ZoffCameron kocht vor Wut – "Das ist eine tödliche Waffe"
  2. 2. DeutschlandSaarland-VorstoßEinige Bundesländer können alleine nicht überleben
  3. 3. DeutschlandKabarettist"Nuhr verwechselt Islam mit dem Islamischen Staat"
  4. 4. WirtschaftKritik am WestenPutin hat da noch eine Hamburger Rechnung offen
  5. 5. WeltgeschehenUSASchüler schießt in Schul-Kantine um sich
Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Kreuzfahrtschiff

Quantum of the Seas im Hamburger Hafen

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Fotoaustellung

Weltberühmte Fotos in den Deichtorhallen

Hamburg-Mitte

Zwei Verletzte bei Unfall in der HafenCity

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr