10.01.13

Eimsbüttel

Voscherau: Klagen gegen Elbvertiefung fehlt Legitimation

Der ehemalige Hamburger Bürgermeister Henning Voscherau übt Kritik an Klagen dreier Umweltverbände gegen die Elbvertiefung.

Foto: dpa
Henning Voscherau
Der ehemalige Hamburger Bürgermeister Henning Voscherau

Rotherbaum. Erst kam Ex-Bürgermeister Henning Voscherau (SPD) eine Viertelstunde zu spät zur Talkshow "Schalthoff live" beim Fernsehsender Hamburg 1. Dann übte er in der Livesendung zum Thema "Wie lästig ist Demokratie?" ungewöhnlich scharfe Kritik am Verbandsklagerecht und den Klagen dreier Umweltverbände gegen die Elbvertiefung. Der Altbürgermeister: "Wer hat eigentlich diese Verbände demokratisch legitimiert? Es gibt überhaupt keine demokratische Legitimation für solche Verbände."

Der BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz) frage nicht, ob die Hamburger mehrheitlich mit den Klagen einverstanden seien. "Die vertreten nur sich selbst und ihre inhaltliche Überzeugung. Dazu haben sie das Recht. Aber Knüppel in die Speichen stecken, wer erlaubt denn das? Sie sind von nichts und niemandem legitimiert." Voscherau kommt zu dem Fazit: "Das Ergebnis, das wir mit dem Verbandsklagerecht erreicht haben, ist eine Vetokratie statt einer Demokratie. Und das halte ich für vollkommen hirnverbrannt."

Es ging bei "Schalthoff live" auch um das Transparenzgesetz. Hans-Jörg Schmidt-Trenz (Hauptgeschäftsführer Handelskammer) wies den Vorwurf zurück, die Kammer sei gegen das Gesetz, weil es sie selbst beträfe: "Wir sind in hohem Maße transparent und werden diese Transparenz weiterentwickeln." Die Kammer mache das nach Vorgaben ihres eigenen Parlaments.

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareAbstiegWie konnten die Grünen nur so früh vergreisen?
  2. 2. DeutschlandEklat in LeipzigSächsische Grünen-Chefin kapituliert vor Linksruck
  3. 3. Ratgeber SteuernPille, Föhn, ToupetDie absurdesten deutschen Steuergeschenke
  4. 4. FC Bayern MünchenEx-Bayern-PräsidentUli Hoeneß darf erstmals das Gefängnis verlassen
  5. 5. AuslandAngst vor ISMassenflucht von Kurden in die Türkei
Top-Videos
iphone 6
Run auf das neue iPhone

An diesem Freitag erscheint das neue Kult-Smartphone iPhone 6. Bis zu 3000 Menschen warteten vor dem Hamburger Apple Store am Jungfernstieg.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Altenwerder

Güterwaggons im Hafen entgleist

Nächtliche Schüsse

Großeinsatz in Hummelsbüttel

NDR-Serie

"Der Tatortreiniger": Neue Folgen ab Dezember

Altonaer Museum

Fotos zeigen Altona früher und heute

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr