06.01.13

Tod von "Sexy Cora"

Pornodarstellerin starb nach Brust-OP: Ärztin angeklagt

Die 23-jährige Carolin Wosnitza erlitt während der Operation in einer Hamburger Privatklinik einen Herzstillstand und starb im Jahr 2011.

Foto: dpa
Sexy Coras Grab auf dem Ohlsdorfer Friedhof
Sexy Coras Grab auf dem Ohlsdorfer Friedhof

Hamburg. Rund zwei Jahre nach dem Tod der jungen Frau, die sich "Sexy Cora" nannte, muss sich eine Medizinerin vor Gericht verantworten. Der Ärztin einer Hamburger Privatklinik wird vorgeworfen, den Tod der Patientin durch Fahrlässigkeit verursacht zu haben. Die Hauptverhandlung gegen die 56-Jährige wird am 28. Januar vor dem Hamburger Landgericht beginnen, das Urteil könnte bereits am 5. Februar gefällt werden. Fahrlässige Tötung wird mit Geldstrafe oder Haft bis zu fünf Jahren geahndet.

Die sechste Vergrößerung der Brust wurde der 23 Jahre alten Pornodarstellerin letztlich zum Verhängnis. Sie fiel während der Operation ins Koma und starb am 20. Januar 2011. Die gebürtige Berlinerin hatte sich in einer auf plastische Chirurgie spezialisierten Privatklinik an der Alster behandeln lassen wollen. Die junge Frau hatte bei dem Eingriff einen Herzstillstand erlitten, der offenbar nicht rechtzeitig bemerkt wurde.

Die Staatsanwaltschaft hatte zunächst gegen zwei Mediziner, die Narkose-Ärztin und den Schönheits-Chirurgen, wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt. Doch schließlich wurde nur gegen die Anästhesistin Anklage erhoben, das Verfahren gegen den Chirurgen eingestellt.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in der Montagausgabe des Hamburger Abendblatts.

(abendblatt.de)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandAusbildungsberufeWarum jeder vierte Azubi seine Lehre abbricht
  2. 2. DeutschlandStromsperrenHunderttausende Deutsche sitzen im Dunkeln
  3. 3. WirtschaftStreitgespräch"Viele Banken können nur durchs Zocken überleben"
  4. 4. KommentareUkraine-KriseAb jetzt steht Wladimir Putin im Wort
  5. 5. DebattePutins PR-ShowDer Letzte, der ihm Lüge vorwarf, wurde ermordet
Top Bildergalerien mehr
Rothenburgsort

Feuerwehreinsatz an der Marckmannstraße

Kamerunkai

Gabelstapler stürzt in die Elbe, Fahrer stirbt

Flora-Eigner bei Lesung auf dem Friedhof

Dulsberg

Zwei Kinder von Kleinwagen angefahren

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr