27.12.12

Hamburg 2012

Persönlicher Jahresrückblick der Abendblatt-Redakteure

Viele Geschichten bewegten die Hamburger in diesem Jahr. Abendblatt-Redakteure erzählen, was aus ihrer Sicht die wichtigsten Themen waren.

Foto: picture alliance / dpa
Jahreswechsel 2012
2012 - ein bewegendes Jahr für Hamburg

Hamburg. 2012 neigt sich dem Ende zu – viele nutzen die ruhigen Tage, um das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Um sich an die Geschichten zu erinnern, die uns persönlich bewegt haben, die ganze Welt oder die Stadt, in der wir leben.

Für Hamburg war 2012 ein facettenreiches Jahr mit vielen Geschichten. Ganz nah dran an den Ereignissen waren natürlich die Reporter und Redakteure des Hamburger Abendblatts. Sie waren vor Ort, haben recherchiert und die Geschichten oft über Wochen und Monate begleitet.

Um so spannender ist es, zu erfahren, was aus ihrer Sicht die wichtigsten, schönsten, und bewegendsten Hamburger Momente 2012 waren.

Da wären zum Beispiel die Hamburg Metal Dayz, an die sich Holger True aus der Kultur-Redaktion besonders gern erinnert. Für Olaf Preuß aus dem Wirtschaftsressort ist das wichtigste Thema ganz klar die im Oktober gestoppte Elbvertiefung. Die Mitarbeiter aus dem Sport- und Lokalteil haben wieder andere Geschichten, die sie besonders bewegt haben.

Erleben Sie in diesem Video den ganz persönlichen Jahresrückblick der Hamburger Abendblatt-Redaktion:

(km)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandMH17-AbsturzUSA sprechen Russland von direkter Mitschuld frei
  2. 2. AuslandAbschuss von MH17In den Niederlanden wird der Ruf nach Rache laut
  3. 3. Politik"Welt"-Nachtblog++ Deutsche Bank soll falsch bilanziert haben ++
  4. 4. DeutschlandGaza-Konflikt"Großteil der Medien berichtet voreingenommen"
  5. 5. AuslandKrieg in NahostDeutsche Familie im Gazastreifen getötet
Top Video Alle Videos

Ach ja, die Hauptkirche St. Michaelis, wie der Michel offiziell heißt, ist natürlich auch die bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands. Nach dem Turm ist also eine Besichtigung des Innenraums samt Krypta dringend angeraten. Das Göttliche so nah
Brightcove Videos

Mit etwas Glück drücken Sie beim Light Up am 28. Juli den Schalter und tauchen den Hafen ins blaue Licht.mehr »

Top Bildergalerien mehr

Diese Legenden kommen ans Millerntor

Open Air

Wacken - Schlamm und Heavy Metal

Hamburg

Müllhalden entlang der Außenalster

Sommer, Sonne, Hitze

Der Norden genießt den Tropensommer

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr