Krippenandachten Weihnachtslieder im Michel noch bis Neujahr

Foto: Juergen Joost

Die Kirche ist mit einem erleuchteten Weihnachtsbaum festlich geschmückt, und dazu werden bekannte Weihnachtslieder gesungen.

Hamburg. Im Michel geht Weihnachten noch einige Tage weiter. Bis zum 1. Januar feiert die Hauptkirche St. Michaelis (Englische Planke/Neustadt) täglich um 18 Uhr eine musikalische Krippenandacht mit einem besonderen musikalischen Programm, teilte die Gemeinde am Mittwoch mit. Die Kirche ist mit einem erleuchteten Weihnachtsbaum festlich geschmückt, und dazu werden bekannte Weihnachtslieder gesungen. Seit 2005 sind jährlich Kantoreien anderer Hauptkirchen mit dabei. So werden auch in diesem Jahr neben Kantorei und Chor von St. Michaelis die Kantoreien der Schwesterhauptkirchen St. Nikolai, St. Katharinen und St. Jacobi das musikalische Programm mitgestalten. Die Reihe endet am Neujahrstag mit dem vierten Teil des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach. Es predigt Bischöfin Kirsten Fehrs. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.