Schönheitswettbewerb Rafael van der Vaart wählt "Miss und Mister Hamburg"

Foto: dpa

HSV-Profi gehört zur Jury bei der Wahl zur Miss und zum Mr. Hamburg. 27 Kandidaten konkurrieren. Live-Übertragung auf abendblatt.de.

Hamburg. Wer sind die und der Schönste Hamburgs? Diese Frage beantwortet am Sonnabend unter anderem HSV-Profi Rafael van der Vaart bei dem Finale der Wahl zur "Miss Hamburg" und zum "Mister Hamburg" im Hotel Radisson Blu am Dammtor. Abendblatt.de überträgt die Wahl live ab 20.30 Uhr.

27 Männer und Frauen haben es bis ins Finale geschafft, 250 Bewerberinnen und Bewerber hatte es in der ersten Runde gegeben.

Die schönen Männer und Frauen werden sich am Entscheidungstag in den drei Kategorien Bademode, Abendgarderobe und Freizeitkleidung von ihrer besten Seite zeigen.

Aber nicht nur das Aussehen ist bei der Wahl entscheidend - Frau und Mann muss auch durch Charme, Weltoffenheit und Köpfchen überzeugen, und natürlich mit der Verbundenheit zur Hansestadt.

Fußball-Profi Rafael van der Vaart sagte am Freitag noch kurzfristig seine Unterstützung in der Jury zu. Er ist damit der Star im Bewertungsteam und Experte für schöne Frauen - schließlich ist Frau Sylvie seit Jahren erfolgreiches Model.

Ob Sylvie am Sonnabend auch mit dabei ist, war aber am Freitag noch nicht klar. Allerdings wurde angekündigt, dass der Fußball-Profi "mit Begleitpersonen" komme.

Mit in der Jury sitzen neben van der Vaart auch Model Mario Galla, die amtierende Miss Hamburg, ein erfolgreicher Hamburger Model-Booker, ein Hamburger Friseur und ein Boutique-Betreiber, hieß es.

Veranstalter des Abends sind die MGC, die Miss Germany Corporation, und die Agentur Models Way. Die Agentur Models Way sieht den Wettbewerb für die Kandidaten auch als Sprungbrett für eine Modelkarriere.

Vor der Wahl haben die Hamburger noch die Möglichkeit die Bewerber live auf dem Laufsteg in der Mönckebergstraße zu sehen. Die 20 weiblichen und sieben männlichen Kandidaten präsentieren von 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr in den Schaufenstern eines Modehauses die aktuelle Abendgarderobe, die sie auch bei der Wahl tragen werden.